Selbsteinschätzung- wichtig für deinen Erfolg

Letzte Woche habe ich über das Thema Motivation im Bezug auf Erfolg gesprochen.

Daran möchte ich heute weiter anknüpfen. Und zwar zählt neben der Motivation auch deine Selbsteinschätzung, dein Bild, welches du von dir selber  hast.

Wenn du nicht an dich glaubst und dir immer wieder einredest, du kannst es nicht, du hast das Wissen nicht, du bist nicht gut oder hübsch genug etc. dann wirst du wahrscheinlich auch nicht dein Ziel so leicht erreichen, da du dir selber Steine in den Weg legst.

Dabei ist dieses Bild von dir total verzerrt und spiegelt nicht die Realität wieder. Du kannst doch noch gar nicht vorausschauen und wissen, ob du dein Ziel nicht erreichst, wenn du noch nicht mal gestartet bist,

Was dich davon abhalten sind deine Zweifel an dir selbst? 

 

Nimm dir nun mal einen Zettel und einen Stift zur Hand. Wandere gedanklich in die Vergangenheit und überlege, was du in deinem Leben schon alles erreichst hast. 

Glaub mir, es wird viel zusammen kommen. Denn auch die kleinen Dinge im Leben zählen. Sei es z.B. dass du es heute morgen geschafft hast 5 Minuten früher aufzustehen und somit das Frühstück besser genießen konntest. Auch das sind Erfolge, die wir meistens gar nicht wertschätzen.

Führe dir vor Augen, welche Erfolge du in deinem Leben hattest. Hast du jetzt noch Zweifel, dass du dein Ziel nicht erreichst? 

 

Hilfreich ist es auch, sich mal umzuschauen und Biographien von bekannten Personen zu lesen. Es gibt auch hier viele Persönlichkeiten, die es vor ihrer Bekanntheit nicht leicht hatten und trotzdem haben sie den Schritt gewagt und stehen jetzt da, wo sie hinwollten.

Als Beispiel die bekannte Autorin J.K. Rowling, die vorher am Existenzminimum lebte und trotzdem darauf vertraut hat, dass sie es schafft.

Nehme dir diese Personen als Vorbilder. Vielleicht gibt es ja auch jemanden aus deinem Bekanntenkreis mit dem du sogar persönlich darüber reden kannst.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Wille zur Veränderung. Dein WARUM. 

Wenn du weißt, wofür du los gehst, wenn du dir deinem Ziel sicher bist und auch jede Veränderung in Kauf nimmst, dann kommst du deinem Ziel näher.

Du hast jeden Tag die Möglichkeit dein Leben zu ändern, dir Wissen anzueignen, neue Erfahrungen zu sammeln, deinen Weg zu gehen. 

 

" DU bist der Schöpfer deines Lebens!"

Innere Einstellungen lassen sich nicht von heute auf morgen verändern. Auch die Arbeit ein dir Selbst ist ein Weg. Der Weg begleitet dich ein Leben lang und er verhilft dir deine Ziele zu erreichen. Denn deine Selbsteinschätzung und dein Warum bringen dich dort hin, wo du sein möchtest.

 

Es kann natürlich auf diesem Weg immer mal wieder Niederlagen geben. Aber auch damit hat jeder zu kämpfen. Sieh diese Niederlagen als Chance etwas zu verändern und als eine neue Herausforderung. Bleib dran und lass dich davon nicht runterziehen.

 

Glaub an dich und deine Fähigkeiten!

 

Deine Laura 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0